Cookies bei SelfPackaging

WAS SIND DIE COOKIES IN IHREM BROWSER?

Cookies sind Textdateien, die im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert werden und das Surfen erleichtern und personalisieren sollen, wenn Sie die gleichen Webseiten besuchen. 

WELCHEN ZWECK HABEN COOKIES?

Zweck der Cookies ist vor allem, Sie besser kennenzulernen und Ihre Interessen zu erfahren.

Die Cookies identifizieren Sie nicht persönlich und stellen auch kein Risiko für Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät dar. Sie sind nur ein Werkzeug, dass von Webseiten genutzt wird, um das Surfen so komfortabel wie möglich zu gestalten. 

Sie entscheiden selbst, ob Sie Cookies zulassen möchten. Wenn Sie keine Cookies zulassen wollen, müssen Sie diese in Ihrem Browser blockieren. Bevor Sie die Cookies blockieren, sollten Sie jedoch Folgendes wissen:

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite, beispielsweise:

- Wenn Sie sich in Ihr Konto einloggen, damit Sie nicht immer Ihren Benutzernamen neu eingeben müssen.

- Um mehr über Ihre Vorlieben für den nächsten Besuch auf unserer Webseite zu erfahren.  

Und auch, um Ihnen personalisierte Inhalte anzubieten: Angebote, Werbeaktionen, etc.

WELCHE ARTEN VON COOKIES NUTZEN WIR?

Auf unserer Webseite werden 3 Arten von Cookies verwendet:

Technische Cookies: Sind notwendig, damit Sie problemlos auf unserer Webseite surfen können und zu allen Bereichen fehlerfreien Zugang haben. 

Analyse-Cookies: Erlauben uns zu beobachten, wie Sie auf unserer Webseite surfen, zu sehen, was gut und was nicht funktioniert, die Webseite zu verbessern und zu berechnen, wie viele Leute die Webseite besuchen. Dies alles mit dem Ziel, die Leistungen, die wir Ihnen bieten, zu verbessern.  
Alle Informationen sind anonym, da sie nur für statistische Zwecke benötigt werden.

Cookies für Werbezwecke: Manchmal analysieren wir Ihre Vorlieben, um Ihnen die Werbung zeigen zu können, die Sie wirklich interessiert.

Einige Cookies, die sogenannten Session-Cookies, werden nach dem Schließen des Browsers automatisch wieder gelöscht.

WIE KANN ICH COOKIES IN MEINEM BROWSER ZULASSEN ODER DEAKTIVIEREN?

Browser sind meistens so voreingestellt, dass Cookies zugelassen werden. Wenn Sie unsere Webseite besuchen gestatten Sie gleichzeitig die Installation von Cookies auf Ihrem mobilen Endgerät, aber Sie haben die Wahl, ob Sie dann mit oder ohne Cookies surfen möchten. Sie können jederzeit die Cookies auswählen, die auf dieser Webseite zugelassen werden sollen, indem Sie Ihren Browser konfigurieren.  

Bedenken Sie jedoch, dass durch die Blockierung von Cookies viele Informationen nicht angezeigt werden und verhindert werden kann, dass alle Eigenschaften unserer Webseite fehlerfrei funktionieren.

Die folgenden Schritte müssen Sie je nach Browser ausführen, um die Cookies zu aktivieren oder deaktivieren. Klicken Sie auf den Browser, den Sie verwenden.  

MICROSOFT INTERNET EXPLORER

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“ im Internet Explorer und danach auf Internetoptionen.

2. Klicken Sie auf den Abschnitt „Datenschutz“ und schieben Sie den Regler auf das gewünschte Datenschutzniveau. Klicken Sie dann auf „Akzeptieren“. 

Wenn Sie den Regler bewegen, bietet Ihnen der Internet Explorer eine kurze Beschreibung der Arten von Cookies, die je nach Datenschutzniveau blockiert oder zugelassen werden.  

GOOGLE CHROME

1. Öffnen Sie die Werkzeugleiste von Chrome in Ihrem Browser.

2. Wählen Sie „Einstellungen“.

3. Klicken Sie nun auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.

4. Im Abschnitt „Datenschutz“ klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Inhaltseinstellungen“. 

5. Im Abschnitt „Cookies“ können Sie nun die folgenden Einstellungen auswählen:
- Cookies löschen.
- Blockierung von Cookies als Standardeinstellung.
- Zulassung von Cookies als Standardeinstellung.
- Speicherung von Cookies und Daten aller Webseiten nach Schließen des Browsers standardmäßig löschen.
- Ausnahmen für Cookies von bestimmten Domains und Webseiten hinzufügen. 

MOZILLA FIREFOX

1. Im oberen Teil des Fensters von Firefox klicken Sie auf die Schaltfläche „Firefox“ und wählen Sie die „Einstellungen“.

2. Wählen Sie nun den Abschnitt „Datenschutz“.

3. Bei Firefox können Sie: eine Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen.

4. Klicken Sie auf „Akzeptieren“ um Cookies zuzulassen und entfernen Sie den Haken, um sie zu desaktivieren.

5. Wählen Sie, wie lange Cookies gespeichert werden sollen:
- Behalten, bis: sie nicht mehr gültig sind: die jeweiligen Cookies werden gelöscht, sobald dessen Gültigkeitsdatum abgelaufen ist. Dieser Wert wird von der Webseite festgelegt, die das jeweilige Cookie erstellt hat.
- Behalten bis: Firefox geschlossen wird: die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies werden gelöscht, sobald Firefox geschlossen wird.
- Behalten bis: immer nachfragen: ein Hinweis wird angezeigt, wenn eine Webseite versucht Ihnen Cookies zu senden. Sie werden gefragt, ob diese gespeichert werden soll. 

6. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um die Einstellungen zu schließen.  

SAFARI

1. Gehen Sie zu den Benutzereinstellungen in den Abschnitt „Datenschutz“ und klicken Sie auf „Cookies blockieren“.

2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
- Von Werbefirmen und Drittanbietern.
- Immer
- Nie

OPERA

1. Gehen Sie zum Abschnitt Einstellungen > Optionen > Erweitert > Cookies
- Cookies akzeptieren. Sie akzeptieren alle Cookies (Standardeinstellung)
- Nur Cookies von der gerade besuchten Webseite zulassen. Cookies von Drittanbietern werden abgelehnt, die außerhalb der besuchten Domain liegen.
- Niemals Cookies akzeptieren. Alle Cookies werden abgelehnt.

Sie können seitenspezifische Cookie-Einstellungen vornehmen, klicken Sie hierfür mit rechts auf die Webseite, die Sie gerade besuchen und wählen Sie „Einstellungen der Seite bearbeiten“ aus dem Menü und öffnen so das Cookie-Fenster. Die Optionen entsprechen den bereits beschriebenen Einstellungsmöglichkeiten. 

IOS

1. Wählen Sie im Startbildschirm Einstellungen > Safari und entscheiden Sie sich für eine der folgenden Aktionen:

2. Gehen Sie auf „Cookies akzeptieren“ und wählen Sie „Nie“, „von aktueller Webseite“ oder „Immer“.
Um alle Cookies von Safari zu löschen, klicken Sie auf Einstellungen > Safari > Cookies und Websitedaten löschen

ANDROID

1. Öffnen Sie den Android-Browser und klicken Sie im Menü auf die „Einstellungen“.

2. Im Abschnitt „Sicherheit und Datenschutz“ können Sie das Kästchen „Cookies akzeptieren“ aktivieren oder deaktivieren. 

3. Starten Sie den Browser neu.

WINDOWS PHONE

1. Klicken Sie im Internet Explorer auf Mehr> Einstellungen. Sie haben außerdem Zugriff auf die Einstellungen des Internet Explorers durch die Einstellungen in ihrer Anwendungsliste.

2. Wählen oder desaktivieren Sie „Cookies zulassen“ in Ihrem Smartphone, um das Speichern von Cookies zu erlauben oder blockieren.